Pressemitteilungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung
  • Zeitraum:   
30.01.2023  | BM  | Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung

Mehr Klassen-Wiederholungen im Schuljahr 2021/2022 durch Corona-Regeln

Auf die Erhebung des Statistischen Bundesamtes, wonach in Mecklenburg-Vorpommern im Schuljahr 2021/2022 fünf Prozent der Schülerinnen und Schüler die Jahrgangsstufe wiederholt haben, erklärt Bildungsministerin Simone Oldenburg:

27.01.2023  | BM  | Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung

Stundenerhöhung und Abschaffung der Teilzeit wird es nicht geben

Die Empfehlungen der Ständigen Wissenschaftlichen Kommission der Kultusministerkonferenz zum gravierenden Lehrermangel in Deutschland sowie zu möglichen Maßnahmen, den Mangel zu reduzieren, eröffnen nach Auffassung von Bildungsministerin Simone Oldenburg Perspektiven zur Verbesserung der personellen Situation an Schulen.

27.01.2023  | BM  | Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung

MV stärkt demokratische Erinnerungskultur an Schulen

In den Schulen unseres Landes werden sich die Kinder und Jugendlichen noch intensiver mit bedeutenden historischen Ereignissen - unter anderem mit der Geschichte des Nationalsozialismus, des Holocaust und mit der jüngeren deutschen Geschichte - beschäftigen.

26.01.2023  | BM  | Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung

Phasen-Einstufung der Schulen

Ca. 99,4 % der Schulen befanden sich am 25. Januar 2023 in Phase 1 und 0,6 % der Schulen in Phase 2 sowie keine Schule in Phase 3 (0 %).

26.01.2023  | BM  | Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung

Presseeinladung: ERASMUS+ Qualitätssiegel für „ecolea Internationale Schule Schwerin“

Am Mittwoch, 1. Februar 2023, laden das Bildungsministerium und die „ecolea Internationale Schule Schwerin“ zum Pressetermin ein.

25.01.2023  | BM  | Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung

Schritt für Schritt zu einem attraktiveren Lehrerberuf

Mecklenburg-Vorpommern hat in den vergangenen Jahren viel unternommen, um den Lehrerberuf attraktiver zu gestalten.

24.01.2023  | BM  | Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung

„Als junger Mensch in der Shoah“

Schülerinnen und Schüler des Eldenburg-Gymnasiums Lübz und der Europaschule Rövershagen haben für ein Multimedia-Projekt an Interviews mit Shoah-Überlebenden mitgewirkt.

23.01.2023  | BM  | Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung

Bildungsministerin bietet weitere Elternsprechstunden und Sprechstunde für Lehrkräfte an

Bildungsministerin Simone Oldenburg setzt auch in diesem Jahr ihre Besuche in Kitas, Schulen und Staatlichen Schulämtern in Mecklenburg-Vorpommern fort.

20.01.2023  | BM  | Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung

In Qualität investieren statt Lehrkräfte abwerben

Bildungsministerin Simone Oldenburg hat den Vorstoß des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder kritisiert, kurzfristig aus anderen Bundesländern Lehrkräfte abzuwerben und nach Bayern zu locken.

19.01.2023  | BM  | Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung

Vereinheitlichte, klare Regeln durch neue Schulabschlussverordnung

Mit der neuen Schulabschlussverordnung für die Mittlere Reife wird künftig noch mehr Schülerinnen und Schülern im Land die Möglichkeit gegeben, sich der Mittleren Reife-Prüfung zu stellen – unabhängig davon, ob sie zum Beispiel an einer allgemein bildenden Schule, einer Volkshochschule oder als Nichtschülerin bzw. als Nichtschüler an der Mittleren Reife-Prüfung teilnehmen wollen.