Aktuell

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
  • Zeitraum:   
12.03.2019  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Dritte Regionale Kulturkonferenz in Neubrandenburg

Halbzeit bei den Regionalen Kulturkonferenzen: Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und der Landeskulturrat haben am Dienstag, 12. März 2019, zur dritten Regionalen Kulturkonferenz in das Haus der Kultur und Bildung in Neubrandenburg eingeladen. Auf den Regionalen Kulturkonferenzen soll ein breiter Dialog über die Entwicklung kulturpolitischer Leitlinien für Mecklenburg-Vorpommern geführt werden. Am Donnerstag, 28. März 2019, soll es die vierte und letzte Veranstaltung dieser Art in Stralsund geben.

12.03.2019  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Ministerin Hesse trifft Nobelpreisträger für Physik in Rostock

Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat am Festakt zur 83. Jahrestagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) teilgenommen. Zum 600. Bestehen der Universität Rostock treffen sich in dieser Woche 1.500 Physikerinnen und Physiker in der Hansestadt. Unter den Gästen sind auch die beiden Nobelpreisträger Klaus von Klitzing und William Daniel Phillips. Hauptthemen der Fachvorträge sind Atomphysik, Photonik und Quantentechnologien. Wissenschaftsministerin Hesse hob in ihrem Grußwort die Spitzenforschung in Mecklenburg-Vorpommern hervor.

11.03.2019  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Gegen Mobbing und Gewalt in der Schule

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es viele Angebote für Schulen, um über Mobbing oder andere Arten von Diskriminierung aufzuklären. Sie sollen vor allem aufzeigen, wie Konflikte gewaltfrei gelöst werden können. Seit 2016 stehen staatlichen und privaten Schulen pro Jahr insgesamt 80.000 Euro für Projekte zur Bildung für nachhaltige Entwicklung, Demokratie-, Rechts- und Friedenserziehung, politische Bildung und Gewaltprävention zur Verfügung. Wer von Mobbing oder Gewaltübergriffen betroffen ist, kann sich an die Schulpsychologinnen und Schulpsychologen in den Staatlichen Schulämtern wenden.

09.03.2019  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Künstlerhaus Lukas begeht drei Jubiläen

Kulturstaatssekretär Sebastian Schröder hat am Sonnabend, 9. März 2019, die Veranstaltungsreihe „FÜNFUNDZWANZIG DIALOGE – für RESPEKT und VERANTWORTUNG“ im Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop eröffnet. Die 25 Dialogveranstaltungen finden als Jubiläumsprojekt des Künstlerhauses Lukas statt.

08.03.2019  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Ausgezeichneter Einsatz für den Sport

Sport und Ehrenamt gehören zusammen. Diese Partnerschaft steht am Sonnabend, 9. März 2019, im Mittelpunkt, wenn das Land und der Landessportbund im Rathaus der Hansestadt Rostock diejenigen auszeichnen, die sich um den Sport in Mecklenburg-Vorpommern in besonderer Weise verdient gemacht haben.

07.03.2019  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Jugendkunstschule Neubrandenburg ist staatlich anerkannt

Die neu gegründete Jugendkunstschule „Junge Künste NB“ e. V. Neubrandenburg darf sich „Staatlich anerkannte Kinder- und Jugendkunstschule in Mecklenburg-Vorpommern“ nennen. Kulturministerin Birgit Hesse hat der Jugendkunstschule eine entsprechende Urkunde übermittelt.

07.03.2019  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Landesschulbeirat hat neuen Vorstand gewählt

Der Vorstand des Landesschulbeirats Mecklenburg-Vorpommern hat sich neu konstituiert. Die Amtszeit dauert von 2019 bis 2021. Peter Todt, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin und Geschäftsbereichsleiter Aus- und Weiterbildung, wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als seine Stellvertretung werden ihn Martina Richter vom Landeselternrat und Maik Walm vom Landesvorstand der GEW unterstützen.

06.03.2019  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Stärkere Unterstützung für Kunstsammlung Neubrandenburg

Die Kunstsammlung Neubrandenburg erhält in diesem Jahr eine höhere Kulturförderung als in den Vorjahren. Das Land unterstützt die Städtische Kunstsammlung Neubrandenburg im Jahr 2019 mit 20.000 Euro.

05.03.2019  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Festspiele MV suchen neue Partnerschule

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern suchen in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern neue Partnerschulen für die kommenden drei Jahre. Ab sofort können sich alle allgemein bildenden Schulen im Land als Partnerschule bewerben.

05.03.2019  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Politik erklären. Politik verstehen.

Wie funktioniert Politik? Wer sich über Politik in Mecklenburg-Vorpommern informieren möchte, erhält mit www.politik-mv.de ein neues Angebot. In diesem Blog liefert die Landeszentrale für politische Bildung (LpB) Berichte, Hintergründe und Analysen in den vier Themenfeldern Politik, Landtag, Landeskunde und Wahlen. Nutzerinnen und Nutzer erfahren beispielsweise, welche Auswirkungen der Brexit auf Mecklenburg-Vorpommern hat, was eine Fraktion ist oder was Kumulieren und Panaschieren bei Wahlen bedeutet. Aufbereitet werden die Themen durch das Redaktionsteam der LpB.

offene Stellen

infobox_bewerbung.jpg (Interner Link: Stellenangebote)

Freie Stellen an den Schulen und in der Landesverwaltung

Stellenangebote

Bildung in MV

infobox_bs6.jpg (Externer Link: Bildungsserver MV)

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

infobox_studieren mit meerwert.jpg (Externer Link: Studieren mit Meerwert)

Alles zu Hochschulen und 
Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

kulturportal_infobox.jpg (Externer Link: zum offiziellen Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern)

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

Zum Kulturportal