Seniortrainer/-innen in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern wurden seit 2002 mehr als 500 SeniorTrainer und Trainerinnen ausgebildet, die sich in unterschiedlichen Bereichen engagieren. Sie aktivieren durch ihre beratende und netzwerkbildende Tätigkeit  bürgerschaftliches Engagement vor Ort und wirken moderierend. Durch ihre Ausbildung haben die SeniorTrainer und Trainerinnen eigene Rollenprofile entwickelt, die sich von herkömmlichen Formen des bürgerschaftlichen Engagements unterscheiden.

Die SeniorTrainer und Trainerinnen werden durch örtliche Agenturen in Schwerin, Rostock, Neubrandenburg, Neustrelitz, Pasewalk/Torgelow, Greifswald und Stralsund in ihrem Engagement betreut und angeleitet. Vor Ort haben sich etliche Seniorkompetenzteams gebildet. Eine Landeskoordinierungsgruppe setzt sich zusammen aus Vertretern der regionalen Agenturen, des Bildungsträgers, des Landesnetzwerks der SeniorTrainer und Trainerinnen und des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung M-V.

Auch in den nächsten Jahren ist beabsichtigt, weitere SeniorTrainerinnen und SeniorTrainer auszubilden.

Kontakt

Elvira Henke
Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
Abteilung Soziales
Werderstr. 124
19055 Schwerin
Telefon: +49-385 588 9421
Telefax: +49-385 588 9704

Kontakt

Birgit Lehmkuhl
Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
Abteilung Soziales
Werderstr. 124
19055 Schwerin
Telefon: +49-385 588 9323
Telefax: +49-385 588 9703

Publikationen und Dokumente

Publikationen

Weiterbildung 2018
Flyer Weiterbildung älterer Menschen 2018

Landesprogramm „Älter werden in Mecklenburg – Vorpommern“

Termine 2018 Weiterbildung

Landesprojekt “Weiterbildung älterer Menschen für bürgerschaftliches
Engagement als seniorTrainerin sowie deren fachliche Begleitung“