Geförderte Projekte

Die Gemeinschaftsaufgabe zur "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) nimmt eine herausragende Position in der Investitionsförderung ein.

Seit 1990 wurden im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe zur "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" für die gewerbliche Wirtschaft Investitionszuschüsse von rund 4,4 Milliarden Euro bewilligt, damit wurden Gesamtinvestitionen von circa 20,1 Milliarden Euro angeschoben und über 98.000 neue Arbeitsplätze gefördert. Für Infrastrukturmaßnahmen wurden seit 1990 Investitionszuschüsse in Höhe von 3,3 Milliarden Euro bewilligt, damit wurden Gesamtinvestitionen in Höhe von 4,9 Milliarden Euro angeschoben.

Besondere Unterstützung erfahren kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Seit 2016 wurden 282 Investitionsvorhaben der gewerblichen Wirtschaft mit knapp 128 Millionen Euro unterstützt, wodurch ein Investitionsvolumen von insgesamt rund 714 Millionen Euro ausgelöst wurde. Allein in 2018 wurden für neue gewerbliche Investitionsvorhaben 28 Millionen Euro an Investitionszuschüssen bewilligt.

Außerdem wurden seit 2016 neue Infrastrukturmaßnahmen mit rund 330,2 Millionen Euro Investitionszuschüssen unterstützt. Damit wurden Gesamtinvestitionen im Wert von circa 404,9 Millionen Euro ausgelöst.

Ferner wurden seit 1990 im Rahmen der GRW und seit 2005 im Rahmen des Gesetzes über Finanzhilfen des Bundes für Seehäfen Investitionszuschüsse für den Ausbau der Hafeninfrastruktur in Höhe von rund 764 Millionen Euro bewilligt. Damit wurden Gesamtinvestitionen in Höhe von circa 990 Millionen Euro angeschoben.

Das Regionalbudget wird ebenfalls aus der Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe finanziert. Die Regionalen Planungsverbände sind Zuwendungsempfänger für diese neue Förderung, die die Stärkung regionseigener Kräfte, der Verbesserung der regionalen Kooperation und der Mobilisierung von Wachstumspotenzialen sowie der Verstärkung von Maßnahmen des Regionalmarketings oder der Verbesserung der Fachkräfteversorgung bezweckt.

Die geförderten Projekte und Vorhaben von Unternehmen, Landkreisen, Kommunen, Städten und Gemeinden sowie Zweckverbänden und Einrichtungen werden veröffentlicht und sind hier einsehbar. Die Zuschussempfänger haben einer Veröffentlichung der Förderdaten zugestimmt. Aufgeführt sind die Begünstigten der Förderung durch die Gemeinschaftsaufgabe zur "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW).

Publikationen und Dokumente

Einstellung von hochqualifiziertem Personal

Stand: 30.06.2019

Förderung der gewerblichen Wirtschaft und des gewerblichen Tourismus

Stand: 30.06.2019

Förderung von Regionalbudgets

Stand: 30.06.2019

Förderung der Hafeninfrastruktur

Stand: 30.06.2019

Förderung der wirtschaftsnahen Infrastruktur