Vorheriges Element anzeigen Nächstes Element anzeigen

Hospiz- und Palliativ­ver­sor­gung in M-V

Gesundheitsminister Glawe: Bedarfsgerechte Versorgung in der Palliativ- und Hospizversorgung absichern

Bericht mit Handlungsempfehlungen
Am 12.06.2018 haben Gesundheitsminister Harry Glawe (2.v.l.), Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann – Institut für Community Medicine, Prof. Dr. Christian Junghanß – Universitätsmedizin Rostock und Prof. Dr. Klaus Dommisch – Geschäftsführender Vorstand Krebsgesellschaft M-V e.V den ersten Bericht „Die Hospiz- und Palliativversorgung in Mecklenburg-Vorpommern“ vorgelegt.

Kinder-Lebens-Lauf

Wirtschaftsminister Glawe: Eine herausragende Aktion, um auf das Thema aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln

Zur Informations- und Spendenkampagne
Am 12.06.2018 hat Wirtschaftsminister Harry Glawe (mitte) mit einer Gruppe von Organisatoren, Ehrenamtlichen und Läufern im Schweriner Schloss zu einem Informationsgespräch getroffen.

Inte­gra­tion in den Arbeits­markt

Wirtschaftsminister Glawe: Geflüchtete Menschen müssen bei der Ausbildungs- oder Arbeitsaufnahme unterstützt werden

Integration von Flüchtlingen
Am 4.06.18 haben Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe und die Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit Margit Haupt-Koopmann in Schwerin die  Möglichkeiten der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt vorgestellt. V.l.n.r. Joblotsen Jobcenter Schwerin Elisa Birkholz und Stephan Schwieske / Jobcenter-Geschäftsführerin Regine Rothe / M. Haupt-Koopmann / syrischer Mitarbeiter im Pier 7 Sami Alwattar / Wirtschaftsminister M-V H. Glawe und Gastronom vom Pier 7 J. Buß

Eis­bären erste Be­woh­ner des POLARIUMS

Wirtschaftsministerium unterstützt den Neubau nochmals

Mehr zur Rückkehr der Eisbären
Lüfteten heute das Geheimnis, wer die ersten Bewohner im POLARIUM sind: Zoodirektor Udo Nagel (li.), Kuratorin Antje Zimmermann und Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph. Foto: Joachim Kloock/Zoo Rostock

Wirtschafts­bot­schaf­ter ernannt

Wirtschaftsminister Glawe: Beste Werbung für den Wirtschafts­standort Mecklenburg-Vorpommern

Ernennung von Simon Michel
Am 25.05.2018 hat Wirtschaftsminister Harry Glawe (Mitte) den Vorstandsvorsitzenden der Schweizer Ypsomed-Gruppe, Simon Michel, zum neuen Wirtschaftsbotschafter ernannt. Die Schweiz ist in diesem Jahr Partnerland der Branchenkonferenz. Das Schweizer Unternehmen Ypsomed AG wird 2019 im Industriepark Schwerin die Produktion aufnehmen.

Gemein­same Verein­barung ge­schlossen

Wirtschaftsminister Glawe: Verbesserung der Qualität und Effizienz der Weiterbildung in der Allgemein­medizin

Informationen für Ärzte
Am 25.05.2018 haben Axel Rambow, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung M-V, Stefanie Stoff-Ahnis, Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost und Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe (von links) die Vereinbarung zur Weiterbildung in der Allgemeinmedizin im Rahmen der Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft unterzeichnet.

Gesundheits­wirt­schaft auf dem Vor­marsch

Wirt­schafts­mi­nis­ter Glawe: Mehr Wachs­tum, mehr Wert­schöp­fung und mehr Be­schäf­ti­gung

14. Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft
Viktor Vavricka (1. Gesandter der Schweizer Botschaft in Deutschland), Prof. Dr. Marek Zygmunt (Präsident der Nationalen Branchenkonferenz), Harald Kühne (Leiter der Zentralabteilung des Bundeswirtschaftsministerium) sowie Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe am 24.05.2018 auf der 14. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft in Rostock.

Herz­zen­trum Vor­pom­mern

Wirtschafts­minis­ter Glawe : Hoch­spezia­li­sier­te herz­medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung in Vor­pom­mern

Unterzeichnung des Kooperationsvertrags
Am 23.05.2018 unterschrieben Prof. Wolfgang Motz (v.li.) und Prof. Claus-Dieter Heidecke, dahinter der Vorstandsvorsitzende der Unimedizin Greifswald Prof. Max P. Baur (hli.) und Gesundheitsminister Harry Glawe den Kooperationsvertrag für ein gemeinsames „Herzzentrum Vorpommern“.

Ministerium im Blick

Aktuelles aus dem Ministerium